GTIN

Über die GTIN (Global Trade Identification Number) als weltweit gültigen Standard lassen sich Produkte und Dienstleistungen unmissverständlich kennzeichnen. 2009 hat sie die bis dahin verwendete EAN (European Article Number) abgelöst. Die GTIN beinhaltet wichtige Informationen (Bezeichnung, Gewicht und Warengruppe des Produktes) und ist üblicherweise im Strichcode auf dem Produkt kodiert bzw. steht direkt unter diesem. Jedes Produkt im EDI-Verkehr muss eine solche Nummer aufweisen; mit ihr lassen sich Rechnungen, Bestellungen, Bestellbestätigungen oder Lieferavise eindeutig identifizieren. Ebenso wie die GLN wird die GTIN von der GS1 vergeben. GTIN werden vor allem im Einzelhandel verwendet, sind aber zugleich eine Basis für die Kommunikation im E-Business.

Telefon
Telefon
Kontaktformular
Kontaktformular

Sie haben weitere Fragen? Schildern Sie uns Ihr Anliegen und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Absenden
Live-Chat
Live-Chat

Wie können wir Ihnen behilflich sein? Chatten Sie mit uns! Einer unserer Experten wird unverzüglich für Sie zur Verfügung stehen.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Chat starten