DB2EXPORT

Datenbank Datenexport in Tabellenformate

Direkter Export aus DB2-Datenbanken in Tabellenformate - Management und Fachabteilungen benötigen aktuelle, konsistente Daten, um richtungsweisende Entscheidungen fällen zu können. Die verlässlichsten Geschäftsdaten liefert die Datenbank selbst. Datenbankabfragen sollen zum einen in regelmäßigen Abständen stets gleichartige Informationen in einem festen Format liefern, zum anderen müssen jederzeit Ad-hoc-Datenbankabfragen für verschiedene Fachbereiche möglich sein. Diese werden meist von firmeninternen Datenbankspezialisten durchgeführt, jedoch aus Zeitmangel nicht in der von den Fachabteilungen gewünschten Flexibilität.

i‑effect® *DB2EXPORT ist die native IBM i Software zum direkten DB2-Datenexport in Tabellenkalkulationsformate (XML, XLS, XLSX, CSV, HTML und TXT) auf der IBM Power Systems, die Ihren Mitarbeitern Berichte zum gewünschten Zeitpunkt und zu jedem definierten Ereignis per Push-Technologie in den Posteingang stellt. Die ausgegebenen PC-Dateien verfügen über die volle Gestaltungs- und Funktionsvielfalt.

Konventionelle Software nimmt zur DB2-Konvertierung den Umweg über die Umwandlung von DB2-Dateien in Spooldateien, die an die Druckerwarteschlange zur weiteren Formatkonvertierung oder zum Ausdruck weitergegeben werden. Die tabellarische DB2-Datenstruktur geht dabei durch die flache Textstruktur der Spooldatei verloren und muss nachträglich zur Weiterverarbeitung in Berichtsformate unter zusätzlichem Aufwand wieder aufgebaut werden. Ein Query-Lizenzprogramm muss für diesen Prozess auf dem System bereits installiert sein.

Die Besonderheit von i‑effect® *DB2EXPORT ist die direkte Konvertierung der DB2-Datenbank in XML, XLSX, XLS, CSV, HTML und TXT per Push-Technologie. Die Datenbankabfrage kann gleichermaßen über einen festgelegten Dateinamen, über Query oder SQL erfolgen.

Neu ist auch der direkte Import von Excel-Daten in die DB2. Aus dem i‑effect® Logbuch können Sie alle i‑effect® *DB2EXPORT Aufrufe erneut einsehen und ausführen, auch vordefinierte/gespeicherte Query- und SQL-Abfragen sind weiter verwendbar.

Den optimalen Mehrwert für Ihren Berichts-Workflow erreichen Sie durch die Automatisierung mit dem Modul i‑effect® *SERVER, das alle i‑effect® Funktionsabläufe automatisiert. Die DB2-Dateien werden zeit- und ereignisgesteuert konvertiert und entsprechend an die Empfänger distribuiert. Regelmäßige, einmalige bzw. zeitkritische Exporte sind auch bei unerwartetem oder längerem Personalausfall gewährleistet. Der Konvertierungsprozess läuft im Hintergrund (submit job) mit optimaler Performance und Geschwindigkeit.

Zur elektronischen Verteilung Ihrer Berichte an die jeweiligen Empfänger können Sie *DB2EXPORT mit allen i‑effect® Kommunikationsmodulen kombinieren: *EMAIL, *FAX, *FTP, *AS2, *TELEBOX, *OFTP.

Telefon
Telefon
Kontaktformular
Kontaktformular

Sie haben weitere Fragen? Schildern Sie uns Ihr Anliegen und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Absenden
Live-Chat
Live-Chat

Wie können wir Ihnen behilflich sein? Chatten Sie mit uns! Einer unserer Experten wird unverzüglich für Sie zur Verfügung stehen.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Chat starten